LEE JAY COP

“… COPS sind auch Menschen. Sie schwitzen wie alle anderen … und haben keine große Lust zur Arbeit, wenn es heiß ist. Manche haben sogar keine Lust zu Arbeit, wenn es nicht heiß ist.” (aus: “Polizisten leben gefährlich”, Ed Mc Bain, 1956, Ullstein Bücher)

Läuft.
Die COPs rollen wieder. Die erste Single “Du fühlst es auch” ist draußen, mit Video und allem Pi, Pa und Po, auch im Radio und auf Deutsch.  ”Deutsch ist das letzte große Abenteuer von vielen, die noch kommen werden” sagt Sänger und Ober-COP Christopher Been jr.  ”Leck mich”, einer der ersten deutschen Songs der COPs kam passend zum Weihnachtsgeschäft incl Baggy  und 34 Cent Video hinterher. Am 15. April 2016 gibt es die erste neue LEE JAY COP LP seit 5  Jahren. Die ist dann auch  überfällig! Weil es ja vorher noch eine Single gibt. Mehr dazu bald hier.


 

LEE JAY COP YouTube Channel ? Hier !
LEE JAY COP auf Facebook ? Hier !

LEE JAY COP auf Spotify? Yes: here.

Bei Soundcloud gibt’s was auf die Ohren!

Mitzwitschern? Hier gibt’s die Tweets !

Listen to LEE JAY COP here !

 

Charts:Mit ihrer ersten Single ANTONELLA führten die COPs 2011 fast drei Wochen die Top Ten bei www.tonspion.de an. Insgesamt fast 8 Wochen hält sich der Track allein in den Top Ten der Tonspion-RockCharts und landet in der Jahreswertung auf Platz 16. On Tour with… LEE JAY COP supporten unter anderem Good Charlotte, Panic! At The Disco und The Airborne Toxic Event. Die Medien sind vom ersten Album “Revolution of the dog” begeistert und feiern das wilde Erstlingswerk. Zu den ausführlichen Kritiken geht es hier.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.