Wer sind denn hier die Botschafter?

Am 25. August waren wir mit einem kleinen Set von Künstlern aus dem Heimatlieder-Projekt im Berliner Humboldt-Forum. Eingeladen hatte das Auswärtige Amt anlässlich der Botschafter-Konferenz 2014. Das heißt, im Publikum saßen vor allem die Leiterinnen und Leiter sämtlicher deutscher Botschaften in aller Welt, und der Hausherr, Außenminister Frank-Walter Steinmeier, war natürlich auch da und darf jetzt wohl zu unseren größten Fans gezählt werden. Wir sind also in einem Rohbau aufgetreten. Es war zwar etwas kühl, aber man muss wohl kaum erwähnen, dass sich das zumindest musikalisch sehr, sehr schnell änderte. Mit dabei waren die KLAPA BERLIN, der QUAN HO CHOR BERLIN, SANDRA STUPAR UND DUSICA GACIC, LA CARAVANE DU MAGHREB und natürlich RAFAEL, PEDRO Y RICARDO. Es war ein historischer Augenblick, denn ein Konzert hatte es auf der Forums-Baustelle bisher noch nicht gegeben. Die Begeisterung war riesig. Jubelnder Applaus, haufenweise Komplimente im Anschluss an das Konzert. Die Klapa ließ sich nicht lange vom ehemaligen deutschen Botschafter in Kroatien bitten und schmetterte für dessen Frau ein Liedchen aus der Heimat, worauf sich alle glückselig in den Armen lagen. Super Fotos von dem Spektakel (Fotografin Melanie seht ihr oben rechts im Bild) findet ihr auf unserer Facebook-Seite und bald noch mehr und noch toller auf unserer Website HEIMATLIEDER AUS DEUTSCHLAND.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.