Gut wird’s erst, wenn Gut auch drin ist

Vogelmixe CD/Vinyl
Gudrun Gut remixt Heimatlieder aus Deutschland Berlin/Augsburg
Teaser

Mit unseren Heimatliedern aus Deutschland (HaD) sind wir ja bereits eine deutsche Musik-Erfolgsgeschichte. Wer füllt denn sonst mit Volksmusik die Komische Oper Berlin (voll toll), das Thalia Theater Hamburg (ganz besonders voll, toll) oder das Theaterhaus Stuttgart (auch voll, ganz toll)? Dass die aufführenden mitunter mehr als 100 Künstler genauso eingewandert sind wie ihre Lieder ist dann gar nicht so erstaunlich. Mancher Entscheider brauchte dennoch erst einen konkreten Hinweis, dass unsere Lieder keine dumpfbackige Volksmusik sind und unsere Künstler meist mehrere Instrumente und etliche Gesangstechniken beherrschen, bevor er verstand, dass es ihn interessierte. Obwohl… wir drapieren uns mit unserer Crew in jede bayerische Heimatidylle, ist ja auch kein Wunder, wir kennen das ja.Ist ja auch unsere Heimat. Eure übrigens gerne auch. siehe auch hier. Wir machen einfach immer weiter und haben jetzt zusammen mit Gudrun Gut acht Stücke unserer letzten CD remixt …. bzw von Gudrun Gut remixen lassen. Gudrun Gut, die unter anderem Gründungsmitglied der Einstürzenden Neubauten war und mit Malaria!, DIN A Testbild und Mania D deutsche Musikgeschichte schrieb ist heute genauso neugierig und abenteuerlustig wie schon immer. Sie traute sich ran an die acht Originalstücke aus acht Ländern und von vier Kontinenten, gesungen in acht Sprachen und gespielt auf so tollen Instrumenten wie der T’bal, der Darbuka, der Gumbhri oder der Sansa und remixte daraus ein zusammenpassendes, jederzeit bewegliches Album, das nicht aufhören will interessant zu bleiben. Als wenn die Interpreten der Originallieder etwas ganz Neues angebracht haben, etwas dass bestehende Musik hierzulande nicht nur erweitert sondern neu befruchtet. Und als ob dieses Neue immer noch unbekannt, also zu entdecken ist. Ist wohl so. Vogelmixe erscheinen auf CD und Vinyl am 2. September 2016 auch bei deinem lokalen CD und Vinylhändler. Viel spaß damit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

“Irgendwas is immer” auf Platz 3 in den Amazon Alternative Charts aus Deutschland!

Das nennen wir einen großartigen Start! In den Alternative-aus-Deutschland-Charts von Amazon steht das brandneue Album von LEE JAY COP, “Irgendwas is immer” schon zwei Wochen nach Erscheinen auf Platz 3 ! Yay!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Irgendwas is immer

Nützt nichts! IRGENDWAS IS IMMER ab jetzt sofort überall zu kaufen.
Musik mit Gitarren drin von LEE JAY COP:

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

5 Tage auf Tour mit einer der Top Post-Punk Bands aus den 80ern

Kurz vor Erscheinen ihres zweiten Albums “Irgendwas ist immer” sind LEE JAY COP mit der britischen Superband aus den 80ern, Chameleons Vox unterwegs. Die Chameleons (hießen früher The Chameleons und haben sich mal umbenannt) touren mit ihrem Super-Album “Script of the Bridges”, das sie gerade remastered haben und brauchten einen angemessenen Band Support. Wer passt da besser als die COPS ? Das wird guuuuut!

Los geht es am 14. April in Freiburg (Slow Club), dann folgen am 15. Köln (Luxor), am 16. Worpswede (Music Hall), am 17. Berlin (Musik&Frieden) und am 18. April Münster (Gleis 22). Stay tuned. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Schnellzug fährt endlich schnell

Heute, 11. März 3016, fährt de Schnellzug von Lee Jay Cop nach Universum los. Und ja: Die Mauer muss weg. Und nicht nur die. Am 15. April kommt dann endlich das Album “Irgendwas is immer”. Sachste so.
Hier das “Schnellzug”-Video. Und jetzt, ganz locker aus den Knien, ab gehts!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Februar, März, April “HEIMATLIEDER AUS DEUTSCHLAND und LEE JAY COP

Moin. Zwei überragende Konzerte mit den HEIMATLIEDER AUS DEUTSCHLAND liegen hinter uns. Im Thalia Theater Hamburg rockten wir vor ausverkauftem Haus. Zusammen mit Gudrun Gut, die erstmals Tracks ihres kommenden Heimatlieder Remix Albums spielte, hatten wir auch die After Show Party fest im  Griff (Fotos hier). Gerade sind wir zurück aus den Kammerspielen München, wo die Zuschauer am Ende ebenfalls begeistert mittanzten. Jeder unserer musikalischen Ausflüge in die Theater und Opern Deutschlands  ist magisch, auf jeden Fall für uns und unsere Künstler. Die HEIMATLIEDER AUS DEUTSCHLAND entpuppen sich mehr und mehr als nachhaltigen Garanten für eine Ladung bester Laune, die auch das Hirn angenehm beschäftigt.
Wir nehmen diesen Vibe jetzt erstmal mit, kümmern uns um weitere Auftritte (der nächste am 29.05.2016 im Stuttgarter Theaterhaus) und sorgen in den nächsten 2 Monaten dafür, dass die erste deutschsprachige LP/CD von LEE JAY COP die Köpfe nachhaltig infiziert. Krassen deutschen RocknRoll der fünf Oldenburger Jungs gibt es ab dem 15. April im deutschen Handel.  Die LP “Irgendwas is immer” wuchert mit Energie, Punchlines und jeder Menge Melodien: da müsst ihr weit zurückgehen, um vergleichbares zu finden. Das wird Zeit.
Wir hören uns.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Heimatlieder: am 6.2. in Hamburg und am 12. 2. in München!

Die ersten beiden Auftritte von HEIMATLIEDER AUS DEUTSCHLAND 2016 liegen zeitlich sehr nah beieinander, aber räumlich sehr weit voneinander entfernt. Am Samstag, 6. Februar 2016 treten wir im Thalia Theater Hamburg auf, und am Freitag, 12. Februar, in den Münchner Kammerspielen. Das ist natürlich eine großartige Gelegenheit für den hohen Norden und für den tiefen Süden, mit uns zu feiern!

Im Thalia Theater Hamburg wird es im Anschluss an den Heimatlieder-Auftritt auch eine Aftershow-Party geben. DJane ist die unvergleichliche Gudrun Gut, die nicht nur den Klapa-Blütenremix auf unserer ersten Remix-CD “New German Ethnic Music” produziert hat, sondern sie remixt auch unser AKTUELLES ALBUM. Nach der Party ist hier also vor der Party! Anlass sind übrigens die Hamburger Lessingtage, bei denen wir die Abschlussveranstaltung sind. Es moderieren Initiator Jochen Kühling und Heimatlieder-Erfinder Mark Terkessidis gemeinsam, worauf wir uns sehr freuen. Außerdem treten auf: Aus Hamburg Dünya Müziĝi Üçlüsü und der Koreanische Frauenchor Hamburg – Herzlich Willkommen! Aus Berlin kommen die Ethnogruppe Gora, La Caravane du Maghreb, Quan Ho Chor, Trio Fado, sowie natürlich Ricardo, Rafael y Pedro und schließlich darf Njamy Sitson aus Augsburg nicht fehlen.

In den Münchner Kammerspielen haben wir auch zwei Gast-Chöre aus der bayerischen Landeshaupstadt dabei: Die Münchner Klapa und den Koreanischen Chor. Wir sind sehr gespannt und sagen den Musikern und Musikerinnen dieser beiden Formationen jetzt schon einmal herzlich Willkommen! Aus unserem ständigen Ensemble reisen mit: Njamy Sitson, der ja diesmal aus Augsburg eine kurze Anreise hat, genau wie das Ensemble Orfei, und aus Berlin: Ethnogruppe Gora, Quan Ho Chor, La Caravane du Maghreb, Ricardo, Rafael y Pedro.

Mehr Infos auf www.heimatliederausdeutschland.de.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Heimatlieder Allstars in der ufaFabrik, Berlin

Am 12. Dezember, 20.00 Uhr, treten in der ufaFabrik Berlin die besten Künstler der HEIMATLIEDER AUS DEUTSCHLAND erstmals mit Solostücken und gemeinsam erarbeiteten Heimatlieder auf. Mit dabei sind Künstler von La Caravane du Maghreb, dem Trio Fado, Njamy Sitson aus Augsburg , Rafael Martinez und Ricardo Moreno, Phuong Dao vom Quan Ho Chor, Sandra Stupar und noch ein paar Überraschungsgäste mehr. An diesem Abend bekommt serbische  Ethnomusik eine kubanische Gitarre verabreicht oder vietnamesischer Quan Ho Gesang wird begleitet von der marokkanischen Gimbhri. Das wird das nächste Abenteuer auf der Reise der Heimatlieder durch Deutschland.  Tickets hier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Heute 22 Uhr Astra-Stube Hamburg: LEE JAY COP live.

Mehr Infos hier. Viel Spaß! Wir sehen uns!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Heute 22 Uhr Kaffee Burger Berlin: LEE JAY COP live.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert